willkommen im Menüpunkt

Deutschlandweit gefragter Motivationscoach hält Seminar für Verkaufs- und Motivationstraining an der Kosmetikschule Schäfer

Kosmetik und Make-Up Schule Schäfer
Kosmetikschule SchäferNewsDeutschlandweit gefragter Motivationscoach hält Seminar für Verkaufs- und Motivationstraining an der Kosmetikschule Schäfer
Dezember 15 , 2011 / Posted by thorste_schaefer / News /

Deutschlandweit gefragter Motivationscoach hält Seminar für Verkaufs- und Motivationstraining an der Kosmetikschule Schäfer

Der deutschlandweit tätige psychologische Berater, Coach und Motivationstrainer Alexander Limbrock gehört zu den erfolgreichen Vertretern seiner Branche. Für den 21. Januar 2012 hat die Kosmetikschule Schäfer in Gießen Herrn Limbrock gewinnen können, ein Seminar für Verkaufs- und Motivationstraining zu halten, das speziell auf die Bedürfnisse der Körper- und Schönheitspflege abgestimmt ist.

Frankfurt/Gießen, den 14. Dezember 2012. Die Körper- und Schönheitspflege gehören mittlerweile zu den großen und gewachsenen Zweigen unserer Wirtschaft. Es scheint, dass dieser Branche auch schwierige Zeiten nichts anhaben können. Der Beauty- und Wellnessmarkt bleibt auch 2011 stabil. Die Pro-Kopf Ausgaben für die reine Körperpflege lagen 2010 nach Auskunft des Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW) bei konstant € 156,00. Rechnet man Wellnessurlaube, die Mitgliedschaft im Fitnesscenter, Körperbehandlungen und kosmetische Korrekturen ein, gibt der Deutsche im Schnitt sogar mehr als € 1000,00 pro Jahr für sein persönliches Wohlbefinden aus.

Von dieser Entwicklung profitieren natürlich die Dienstleiter im Segment der Körper- und Schönheitspflege. Allerdings hat sich das Anforderungsprofil an die Mitarbeiter/innen im Kosmetikinstitut oder im Spa-Bereich geändert. Eine zuvorkommende und serviceorientierte Dienstleistung im mondänen Ambiente steht immer mehr im Vordergrund. Natürlich bleibt das Treatment der eigentliche Grund, ein Kosmetikinstitut oder einen Day-Spa zu besuchen. Das Auge isst aber bekanntlich mit. So betrachtet der anspruchsvolle Kunde die Behandlung als selbstverständlich und erwartet mehr denn je den Aufenthalt im Institut als ein Erlebnis, vergleichbar mit einem Kurzurlaub. Dafür sind manche Kunden gerne bereit, mehrere Hundert Euro auszugeben.

Umso wichtiger ist es für die Betreiber von Kosmetikinstituten oder Day-Spas, mit gut geschultem und hoch motiviertem Personal zu arbeiten. Denn durch Zusatzverkäufe können deutliche Umsatzsteigerungen erzielt werden. Diese Thema spielt in vielen Instituten leider nur selten eine Rolle im Verlauf eines Kundenkontaktes. Mit einem professionellen Verkaufs- und Motivationstraining kann man aber lernen, wie sich ein positives Verkaufsgespräch führen lässt.

Als Motivationstraining werden verschiedene Methoden des Coaching bezeichnet, die Klienten dabei helfen sollen, Ziele zu realisieren, ihre Motivation zu erhöhen und den Erfolg zu steigern. Zum Einsatz kommen verschiedene so genannte Mentalstrategien und Übungen. Beides soll die Teilnehmer eines Seminars oder Coachings dazu bringen, ihre persönliche und berufliche Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu überwinden.

Alexander Limbrock, der neben der Kosmetikschule Schäfer auch für den Big-Player LCN Wilde-Cosmetics tätig ist, arbeite im Seminar „Verkaufs- und Motivationstraining“ die Hintergründe der Verkaufsentscheidung heraus. Beleuchtet werden die einzelnen Phasen eines Kundenkontakts. Mit Analysen und Übungen wird das eigene Verkaufsverhalten optimiert und praktische Hilfestellungen für den Alltag gegeben.

In der Begrüßungsphase werden bereits die ersten Weichen für einen erfolgreichen Kundenkontakt gestellt. Oft entscheiden wenige Sekunden, ob es später zu einem Produktkauf kommt. Das Seminar schaut genau hin und veranschaulicht, wie sich Menschen in unterschiedlichen Situationen verhalten.

Im Kundenkontakt spielen viele Faktoren eine entscheidende Rolle. Habe ich den Kundenwunsch richtig erfragt? Wie erfahre ich, was der Kunde wirklich möchte? Welche Worte spielen eine große Rolle und wie setze ich sie gezielt ein?
In praktischen Übungen erleben die Teilnehmer, welche Auswirkungen zum Beispiel eine positive Sprache hat.

Auch Einwände von Kunden sowie das sichere Präsentieren des Preises sind Teil des Seminares. Jeder Teilnehmer erlebt, wie sich ein Zusatzverkauf leichter platzieren lässt und wie sich ein voll zufriedener Kunde nach dem Studiobesuch verhält.

Das Seminar für Verkaufs- und Motivationstraining findet am Samstag, den 21. Januar 2012 in der Kosmetikschule Schäfer in Gießen statt. Die Kursgebühr liegt bei € 220,00. Aktuelle und ehemalige Schüler/innen der staatlich anerkannten Kosmetikschulen Schäfer in Frankfurt und Gießen profitieren von einen Sonderpreis. Weitere Informationen erhalten Sie unter (0641) 55 91 991 im Schulsekretariat der Berufsfachschule.