Ausbildung

A|C|C|O|R Plasma Pen – Core Skills Training

Kosmetik und Make-Up Schule Schäfer

Your browser doesn't support canvas!

Kosmetikschule SchäferA|C|C|O|R Plasma Pen – Core Skills Training
Die Ausbildung

Willkommen bei der Plasma-Elite!

Willkommen bei A|C|C|O|R – dem Weltmarktführer in der Plasma-Technlologie

Sie interessieren sich für die Plasma-Technologie? Das Thema Plasma-Pen ist „Top-Aktuell“ und der Markt voller Anbieter – da fällt es sicher nicht leicht, die beste Entscheidung zu treffen.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, sich zu orientieren und stellen Ihnen unsere Wahl vor – den A|C|C|O|R® Plasma-Pen.

Das A|C|C|O|R® Plasma-Pen – Core Skills Training

Das A|C|C|O|R® Core Skills Training ist der erste Baustein auf Ihren Weg in die schier unbegrenzten Anwendungs- und Behandlungsmöglichkeiten, die Ihnen mit dem A|C|C|O|R® Plasma Pen zur Verfügung stehen. Im Basis-Training, in dem der A|C|C|O|R® Cosmetic Corrector (Plasma-Pen) immer inkludiert ist, erlernen Sie die Grundlagen der Plasma-Technologie in Theorie und Praxis kennen.

Die A|C|C|O|R® Plasma-Pen Praxis-Schulung

Bei dem eintägigen intensiven „Hands-On Training“ unterrichten wir max. 2 Schüler pro Trainer. Das Aufgabengebiet ist zu anspruchsvoll, um hier in größeren Gruppenstärken zu arbeiten. Der Fokus liegt auf dem praktischen Arbeiten an und mit Modellkunden. Dabei gehen wir beim A|C|C|O|R® Core Skills Training (Basis-Schulung) auf folgende Bereiche ein:

  • Oberlidstraffung
  • Glabella
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße
  • Entfernen von Hyperpigmentierung sowie Hautanhängseln

Sie lernen in der Core Skills Basis-Schulung, kleinere Makel sekundenschnell zu entfernen und eine leichte Oberlidstraffung bei Hautüberschuss am Auge durchzuführen. Hinzu kommen wichtige Informationen zu Kontraindikationen oder Nachsorge- und Pflegehinweise, die Sie Ihren Kunden mit auf den Weg geben.

Die A|C|C|O|R® Plasma-Pen Theorie-Schulung

Im theoretischen Teil der Plasma-Schulung erfahren Sie alle wichtigen Infos zum sicheren Arbeiten mit dem A|C|C|O|R®-360° Konzept. Auch die rechtlich relevanten Hintergründe wie z.B. der Behandlungsvertrag und das Aufklärungsgespräch mit dem Kunden, sind Bestandteil Ihrer Basis Schulung.

Gemeinsam besprechen wir das Marketing und die Markenphisolophie ( A|C|C|O|R® – Family) und die Möglichkeiten, den A|C|C|O|R® Plasma-Pen in Ihr Geschäftsmodell zu integrieren.  Auch die wichtigsten Bestandteile bei einem Beratungs- und Verkaufsgespräch werden wir mit Ihnen herausarbeiten.

Der A|C|C|O|R® Online-Support

Das A|C|C|O|R® Plasma Pen – Core Skills Training beinhaltet die Aufnahme in die A|C|C|O|R® Support Gruppe, die Ihnen 3 Monate lang kostenlos online zur Verfügung steht. Hier stehen wir Ihnen mit Antworten, Ratschlägen, Tipps und mit Fachwissen nahezu rund um die Uhr zur Seite.

Zahlreiche Fotos und Anleitungen „aus dem Tagesgeschäft“ sind unbezahlbare Hilfestellungen. Unser Online-Trainingsportal für alle Anwender, ermöglicht das erlernte Wissen noch einmal abzurufen.

Die A|C|C|O|R® Abschlussprüfung

Das A|C|C|O|R® Plasma-Pen – Core Skills Training beenden Sie mit einer Teilnahmebescheinigung, die automatisch Ihre Zulassung zur Abschlussprüfung ist. Was Ihnen nun fehlt, ist das praktische Arbeiten an Modellkunden in Eigenregie.

Für die Abschlussprüfung müssen Sie unter Beweis stellen, die gelernten Techniken fehlerfrei anwenden zu können. Als Nachweis dienen Fotos von vollständig behandelten Modellen, die Sie über die  A|C|C|O|R® Support Gruppe einpflegen können. Dabei müssen Sie folgende Bereiche dokumentieren: Oberlidstraffung, Glabella, Krähenfüße, Entfernung von Hyperpigmentierung sowie Entfernung von Hautanhängseln. Erst nach 5 einwandfrei gearbeiteten Modellen erfolgt Ihre Zertifizierung.

Das A|C|C|O|R® Zertifikat

Entsprechen die Ergebnisse Ihrer Arbeit mit dem A|C|C|O|R® Cosmetic Corrector den Erwartungen der Trainer, werden Sie zertifiziert und erhalten Ihr „Core Skills Training“ Abschluss-Zertifikat. Die Zertifizierung erfolgt durch die Internationale Aesthetic Plasma Association (IAPA) und berechtigt zur Teilnahme am „Pro Skills Training“.

Die neue webbasierte IAPA-Plattform (iapa.onl) soll dazu beitragen, auch in der Zukunft ein sicheres Arbeiten mit dem A|C|C|O|R® Plasma Pen für Kosmetiker zu gewährleisten.

Plasma-Pen ist nicht gleich Plasma Pen

Unser Prinzip ist einfach: wir entscheiden uns für den besten Anbieter oder die beste am Markt erhältliche Lösung. Bei der Plasma-Technologie ist unserer Überzeugung nach der A|C|C|O|R® Cosmetic Corrector (Plasma-Pen) das beste Produkt weltweit. Völlig zurecht trägt der A|C|C|O|R® Plasma-Pen den Titel „Weltmarktführer“ in der Plasma-Technologie. Der Plasma-Pen ist einzigartig, leistungsstark und mit über 5 Jahren Erfahrung langzeit-erprobt.

Die Fa. „Elements Of Beauty“ stellt Plasma Pens bereits seit 2013 erfolgreich her. Sie zählen zu den Pionieren der Plasma-Technologie. Die Produktqualität ist auf dem höchstem Niveau und resultiert aus  einer ausgeklügelten Technologie, Know-How, intensiver Forschung und Entwicklung.

Unerreicht ist bei A|C|C|O|R® die Hybrid-Technik, die mit einer Kombination aus Plasma- und Niederfrequenztechnik arbeitet. Dadurch verschafft sich der Cosmetic Corrector ein Alleinstellungsmerkmal am Markt. Designed ist der A|C|C|O|R® Plasma-Pen in Deutschland, hergestellt wird der High-Tech Pen in England.

Dank der Kombination aus Plasma- Niederfrequenztechnologie kommt es zu erstaunlichen, dauerhaften Ergebnissen – mit Soforteffekt, aber auch in der Nachstraffung bis zu 6 Monaten. Ein weiterer Pluspunkt ist die schnelle Regeneration.

Das britische Fachmagazin „Aesthetic Medicine“ stellt in seiner Ausgabe 2/2018 den A|C|C|O|R® Plasma-Pen als „eines der aktuell besten Geräte zur Hautverjüngung auf dem Markt vor“.

Wie funktioniert die Plasma-Technologie

Die Plasma-Technologie ist vereinfacht gesagt eine „non-invasive Hautstaffung“, bei der eine Gewebe-Straffung an bestimmten Körperstellen, wie z.B. dem Augenlid, vorgenommen wird.

Dabei geht die Plasmaanwendung nach folgendem Prinzip: Ohne die Haut zu berühren, wirkt ein ionisierter Lichtbogen über die Pen-Spitze an der Hautoberfläche geführt. Das Plasmalicht verdampft die oberste Schicht der Haut an einer gewünschten Stelle blitzartig und punktförmig und strafft so das umliegende Hautareal.

Mit einer bestimmten Technik und einem auf die jeweilige Problemzone abgestimmte Muster werden viele dieser Plasma-Punkte aneinander gesetzt und führen so zu dem gewünschten Lifting-Ergebnis mit sofortigem WOW-Effekt!

Das A|C|C|O|R® Plasma Pen 360° Konzept!

Mit dem 360° Konzept verfolgt der A|C|C|O|R® Plasma Pen eine einzigartige Philosophie. Man merkt schnell, das A|C|C|O|R® ein Hersteller und Partner ist, bei dem sich alles um das Thema Plasma dreht. Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung im Plasma-Segment, dem High-Tech Produkt Plasma-Pen, der einzigartigen Kombination aus Plasma- und Niederfrequenztechnik und den umfangreichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten – alles aus einer Hand und ideal aufeinander abgestimmt.

Anwendungsgebiete

Der A|C|C|O|R® Plasma Pen steht in erster Linie für straffere Haut und ein frischeres Aussehen dank Lifting ohne OP.  Zusätzlich stehen Ihnen aber noch weitere Anwendungsgebiete zur Verfügung wie z.B. die Minderung von Akne-Narben oder die Glättung von Krähenfüßen.

  • Hautstraffung: Ober- und Unterlidstraffung ohne OP
  • Hautstraffung: Full-Softfacelift, Hals- und Bauch ohne OP
  • Glättung von Falten und Unebenheiten: u. a.Krähenfüße, Lippenfältchen, Zornesfalten, Nasolabialfalten, Denkerstirn
  • Narbenverbesserung
  • Minderung unschöner Pigmentierung
  • Entfernung von Skin Tags
  • Entfernung oder Korrektur von Permanent Make-up und kleinerer Tattoos

In der Praxis hat sich das ACICIOIR® Plasma Pen 360º Konzept bereits vielfach bewiesen. Bilder von zahlreichen Behandlungen, die den Vorher-/Nachher-Vergleich zeigen, dokumentieren die hohe Kundenzufriedenheit.  Die sichtbaren und messbaren Erfolge sind geglättete Haut im Bereich der Augen und um den Mund sowie ein ebenmäßiger Teint, der für ein rundum frischeres und jüngeres Aussehen sorgt.

Dabei ist die non-invasive Anwendung mit dem ACICIOIR® Plasma Pen schonend und schmerzarm durchzuführen und zeigt oft schon nach der ersten Anwendung einen sofortigen WOW-Effekt.

Vorher- / Nachher Bilder

Als einer der wenigen Plasma-Anbieter bietet der Hersteller Langzeitdokumentationen der Behandlungs-Ergebnisse an, die den Vorher-/ Nachher-Vergleich zeigen.

Der A|C|C|O|R® Plasma Pen – eine Investition, die sich schnell rechnet!

Elements Of Beauty ist als Hersteller von Plasma Pens schon seit 2013 im deutschen Markt tätig und weltweit etabliert. Profitieren Sie von einer Produktqualität auf höchstem Niveau und dem umfassenden Know-how, das in die Entwicklung des ACICIOIR® Cosmetic Correctors eingeflossen ist.
Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten – darunter Lidstraffung, Glättung von Falten und Unebenheiten, Facelifting, Narbenkorrektur, Anwendung bei Pigmentverschiebungen etc. – machen Ihre Investition in den ACICIOIR® mit dem 360° Konzept schon in kurzer Zeit rentabel.

Da Sie mit dem ACICIOIR® Plasma Pen hochwertige kosmetische Anwendungen in der Straffungstechnik durchführen, wird sich die Anschaffung innerhalb kurzer Zeit wieder amortisiert haben. In kaum einer kosmetischen Dienstleistung lassen sich so hohe Volumenumsätze generieren, wie mit Plasma-Anwendungen. Ohne Zweifel zählt die „Verjüngung ohne OP“ zu den bestbezahlten Premium-Dienstleistungen in der Beauty-Branche.

Der A|C|C|O|R® Plasma Pen – welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Die Voraussetzung für die Teilnahme an einer ACICIOIR® Plasma Pen ist eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin oder Fachkosmetikerin. Auch wenn Sie im Bereich Permanent make-up oder Microblading mind. ein Jahr Berufserfahrung vorweisen, können Sie an der Schulung teilnehmen. Um den ACICIOIR® Plasma Pen anzuwenden, brauchen Sie keine Zulassung als Heilpraktiker oder Arzt. Unsere nachweisbare langjährige Erfahrung und Kompetenz schafft Vertrauen bei Ihren Kunden und verstärkt die Kundenbindung.

Ähnliche Ausbildungen